Normale Ansicht
(Zur mobilen Ansicht)

28. Januar 2020

Navigation


Heutiges Angebot

 

Service

 
Karate Kids, Jugend u Erwachsene
Unterrichtet durch: Kein Übungsleiter eingetragen.
Zeit & Ort: nicht eingetragen.
Altersbereich: Von 6 bis 99 Jahren. Geschlecht: gemischt.
Besonderheit: Geringer monatlicher Zusatzbeitrag Karate notwendig. Was bedeutet das im Detail?
Fragen? Schreiben Sie an den/die Übungsleiter/in !

Hallo Kampfsportfreunde...

NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS

Trainingsausfälle:

Montag, 16.09.2013, Donnerstag, 19.09.2013, Montag, 23.09.2013.

Trainingsplan Ingelheim ab 2013

Montag (neue IGS-Turnhalle):

> Kindertraining: 17:30 - 18:30 Uhr

> Fortgeschrittenentraining: 18:30 - 19:30 Uhr

>Anfängertraining Jugend/Erwachsene: 19:30 - 20:30 Uhr


Donnerstag (Vereinsturnhalle TuS):

>Kindertraining: 18:30 - 19:30 Uhr

>Fortgeschrittenentraining: 19:30 - 20:30 Uhr

>Anfängertraining Jugend/Erwachsene: 20:30 - 22:00 Uhr


bei Fragen:

Trainer: Sebastian Illgen

E-Mail: LittleWolf1@gmx.de

Home: 06 71 / 970 880 28

Mobil: 01 76 / 624 215 78

NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS

Karateabteilung der TuS 1848 Ober-Ingelheim > wieder erfolgreich
Auf dem diesjährigen Goju-Ryu-Kid´s-Cup am 04.05.2013 in Schifferstadt (RLP) lieferten die Karateschüler Sascha Savkov, Yoah Steinmann, Jakob Schmidt, Laurenz Hoferichter, Markus und Cornelia Born einen sehr guten Wettstreit. Unter 50 Teilnehmern starteten sie in den Kategorien Kampf und Formen. In der Kategorie "Kampf" erzielte Sascha Savkov den 3. und Jakob Schmidt einen souveränen 4. Platz. Zudem erbrachte Sascha Savkov eine hervorragende Leistung in der Kategorie "Formen" und erzielte dort den 2. Platz.
Yoah Steinmann, einer der jüngsten Turnierteilnehmer in dieser Kategorie, zeigte sein Können sehr selbstsicher.
Jakob Schmidt, Markus und Cornelia Born eröffneten das Turnier mit der gelungenen Vorführung einer Waffenkata.
Sebastian Illgen, Trainer der Karateabteilung „LittleWolf Dojo“ der TuS 1848 Ober-Ingelheim, ist sehr stolz auf alle Teilnehmer und ihre erbrachten Leistungen.
Er dankt allen Eltern für die Unterstützung, sowie dem Veranstalter vor Ort.
 

TuS Ober-Ingelheim > Karate – weiterhin erfolgreich

Mai 2012

Auf der diesjährigen Hessenmeisterschaft am 05.05.2012 in Lauterbach (Hessen), haben die beiden Karatekas, Sascha Savkov und Sebastian Illgen einen sehr guten Wettstreit geliefert. Unter den insg. 800 Teilnehmern startete Sascha Savkov in den beiden Kategorien Kämpfen und Formen und lieferte einen sehr spannenden Kampf, sowie ein tolle Form.

Trainer (Sensei) Sebastian Illgen der Karateabteilung „LittleWolf Dojo“, TuS 1848 Ober-Ingelheim, ist sehr stolz auf den jungen Karateka und dankt allen Eltern für die tatkräftige Unterstützung, sowie dem Veranstalter vor Ort. In der Kategorie Kämpfen /Männer – erkämpfte sich Sebastian Illgen einen hervorragenden 2. Platz.

Bereits schon jetzt laufen die Vorbereitungen für die bevorstehende Deutsche Meisterschaft im Juni in Simmern (RLP), unter anderem im Hinblick auf die diesjährige Weltmeisterschaft in den USA.

NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS

7. Urban Cup

Karateschüler der TuS glänzen mit großen Erfolgen!


Die Karateschüler (Stilart: Urban GoJu) der TuS 1848 Ober-Ingelheim, unter der Leitung von Trainer Sebastian Illgen, konnten am 05. November 2011 auf dem alljährliche Freundschaftsturnier, der „Urban Cup“, in Bad Kreuznach, große Erfolge einholen.

Zum vierten Mal dabei, gelang Ihnen in drei Altersklassen, der Sprung in das Finale.

Neben Karateschülern aus den benachbarten Karateschulen Bad Vilbel, Bad Kreuznach und Oberlunkhofen (Schweiz) wurden alle 70 Teilnehmer von rund 150 Zuschauern unterstützt und angefeuert.

Dieses Jahr nahmen 8 Karateschüler des LittleWolf Dojos (Karateschule Ingelheim) an diesem Turnier mit großem Erfolg teil.

Miriam Fleischmann erzielte den 2. und Alexander Savkov den 2. Platz in ihren jeweiligen Kategorien Kata (Formen). Den 1. Platz in ihren jeweiligen Kategorie Kumite (Kampf) erzielten Jonas und Lukas Thürmann, Alexander Savkov den 2. Platz.

Auch vor Ort angetreten sind Annika und Maike Baustert, Jakob Schmidt und Yoah Steinmann, der mit 7 Jahren einer der jüngste Starter war.

Alle Karateschüler des „LittleWolf Dojos“ zeigten an diesem Tag hervorragende Leistungen und lieferten spannende und saubere Kämpfe sowie Formen.

Ein besonderer Dank geht an alle Eltern und Helfer für jegliche Unterstützung zudem auch dem Veranstalter für einen reibungslosen Ablauf. OSS!!!

NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS


Am Samstag den 05.11.2011 findet wieder unser alljährliches, vereinseigenes Turnier der "Urban Cup" statt. Alle S.O.H.F. Mitglieder sind zu diesem Event recht herzlich eingeladen! Besucher sind herzlich willkommen. Für Verpflegung ist gesorgt.


Die Ausschreibung und Anmeldebogen findet ihr -> hier

NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS


2. Karatesafari der Karateabteilung der TuS Ober-Ingelheim


Aktuelles:

Am 04.09.2011 fand die 2. Karatesafari der Karateabteilung der TuS Ober-Ingelheim in den Räumlichkeiten der Vereinsturnhallen statt.

Ziel dieser sportlichen Karateveranstaltung ist es Punkte in den verschiedenen Disziplinen Punkte zu sammeln und mit diesen die einzelnen Ehrungsstufen zu erreichen. Hierbei zählen Disziplinen wie ein Kreativer Teil (Bild malen, etc.), ein kämpferischer karatespezifischer Teil (Randori), sowie ein Hindernisparkour (Schnitzelgrube inklusive).

Von den insgesamt 67 Teilnehmern unter anderem auch aus den umliegenden Karateschulen (Bad Kreuznach "Bald Eagle Dojo"und Frankfurt "Cobra Dojo") nahmen auch die Karateschüler des „LittleWolf Dojo“ aus Ingelheim mit sehr sportlichem Ergeiz erfolgreich in ihren Altersklassen teil.

Abteilungsleiter Sebastian Illgen bedankt sich bei allen fleißigen Helfern, Eltern, Freunden und Teilnehmern für die tatkräftige Unterstützung und den reibungslosen Ablauf vor Ort.

Ein besonderer Dank geht an die Grillmeister Jan Burger, Veli Yalcin und Herrn Thürmann, Küchenhelfer (liebe Eltern) und Helfer während der Veranstaltgung: Maike Baustert, Anni Baustert, Jakob Schmidt, Nino Daniel und Michele Steduto, zudem an Martin Haas und Jochen Körper, die sich für die Koordination der Hallenbelegung eingesetzt haben und an Miriam Fleischmann, die einen großen Teil was Planung und Organisation betrifft beigetragen und mich tatkräftig unterstützt hat.

„OSS!“

Mit einem abschließenden Sommerfest erfolgte die Siegerehrung.

Gruß

Sensei Sebastian Illgen, 3. Dan


!!! - Foto folgt -!!!


NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS


Großes Karateturnier „6. Peter Urban Cup Deutschland“ diesmal in Ingelheim

Am vergangenen Samstag fand wieder das alljährliche Freundschaftsturnier, der „Urban Cup“, in der Turnhalle des Sebastian-Münster-Gymnasiums statt.

Für die Karateabteilung der TuS Ober-Ingelheim und Gastgeber eine große Ehre.

Dieses Jahr nahmen 14 Karateschüler von der Karateschule „LittleWolf Dojo“ der TuS Ober-Ingelheim unter der Leitung von Trainer Sebastian Illgen, Sensei am Karateturnier erfolgreich teil.

Miriam Fleischmann erzielte den 1. und Maike Baustert den 2. Platz in der Kategorie Kata (Formen). Den 3. Platz in dieser Kategorie erzielte Angela Brunzlow, Tim Burger und Yoah Steinmann, der mit 6 Jahren der jüngste Starter war. OSS!

Einen souveränen 4. Platz erreichte der Newcomer Lukas Thürmann. In der Kategorie Kumite (Kämpfen) belegte Annabelle Munzenza den 3. Platz und zeigte einen spannenden Kampf.

Alle Karateschüler des „LittleWolf Dojos“ zeigten an diesem Tag hervorragende Leistungen und lieferten spannende und saubere Kämpfe sowie Formen!

Mit weit über 80. Teilnehmern, darunter auch Teilnehmer anderer Karateschulen aus Kaiserslautern, Bad Kreuznach, Frankfurt und der Schweiz war dieses Freundschaftsturnier eine wirklich gelungene Veranstaltung.


NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS




1. Karatesafari der Karateabteilung der TuS Ober-Ingelheim


Aktuelles:

Am 28.08.2010 fand die 1. Karatesafari der Karateabteilung der TuS Ober-Ingelheim in den Räumlichkeiten der Vereinsturnhallen statt.

Ziel dieser sportlichen Karateveranstaltung ist es Punkte in den verschiedenen Disziplinen Punkte zu sammeln und mit diesen die einzelnen Ehrungsstufen zu erreichen. Hierbei zählen Disziplinen wie ein Kreativer Teil (Bild malen, etc.), ein kämpferischer karatespezifischer Teil (Randori), sowie ein Hindernisparkour (Schnitzelgrube inklusive).

Von den insgesamt 33 Teilnehmern unter anderem auch aus den umliegenden Karateschulen (Bad Kreuznach und Frankfurt) nahmen auch die Karateschüler Jakob Schmidt (1. Platz), Moriz Haas (2. Platz) und Jan Fiete Schütte vom „LittleWolf Dojo“ aus Ingelheim mit sehr sportlichem Ergeiz erfolgreich in ihren Altersklassen teil.

Abteilungsleiter Sebastian Illgen bedankt sich bei allen fleißigen Helfern, Eltern, Freunden und Teilnehmern für die tatkräftige Unterstützung und den reibungslosen Ablauf vor Ort.

Ein besonderer Dank geht an Martin Hass und Jochen Körber, die sich für die Koordination der Hallenbelegung eingesetzt haben und natürlich an Anni Brunzlow, die einen großen Teil was Planung und Organisation betrifft beigetragen und mich tatkräftig unterstützt hat.

„OSS!“

Mit einem abschließenden Sommerfest erfolgte die Siegerehrung.

Gruß

Sensei Sebastian Illgen, 3. Dan




NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS


Einweihungsveranstaltung des neuen JHD in Ingelheim West

Am 21.08.2010 nahmen die Karateschüler Laurenz Hoferichter, Maike und Anni Baustert unter der Leitung von Trainer Sebastian Illgen von der Karateabteilung der TuS Ober-Ingelheim, neben einem Info Stand der TuS, an der Einweihungsveranstaltung des neuen JHD in Ingelheim West mit einer kleinen sportlichen Vorführung (Scheinkampf) teil.

Neben den weiteren sportlichen Attraktionen durften sich anschließend Interessierte an Bruchtestbretter und Schlagpolster versuchen.

Resume: Eine gelungene Veranstaltung für Groß und Klein.

Gruß

Sensei Sebastian Illgen, 3. Dan


Teilnehmer dieser Gruppe sind auch in folgenden Turngruppen aktiv:

 

Mitteilung oder Frage zu dieser Übungsgruppe an den/die Übungsleiter oder die Geschäftsstelle:

Ihre Email-
Adresse:  

(Ihre eigene Email-Adresse für die Antwort, notwendig)

An:  

Nachricht: 

Anti-SPAM: 

Was ist drei mal drei? (Eingabe der Ziffer, notwendig)
 

Legende zu den Hallenkürzeln